Powered by Blogger.

NAKD

Wir alle kennen sie. Die Marke, die die Trends vor macht und aus den sozialen Netzwerken nicht mehr wegzudenken ist. Die Rede ist natürlich von dem internationalen Modelabel NA-KD. Im heutigen Post zeige ich Euch ein paar meiner NA-KD Favoriten und das aktuelle Lieblingsstück aus meinem Kleiderschrank.

Es geht um einen langen Denim Mantel, gefütterT mit Teddyfutter - perfekt für den Herbst.
Viel drum herum gibt es in diesem Look nicht, denn das Fashionpiece soll seinen Zweck erfüllen und für sich sprechen. Für mich jedenfalls, war es Liebe auf den ersten Blick!

Wenn Euch meine It-Pieces (auch auf Instagram @karlinamalina) gefallen, gibt es im folgenden einen Rabattcode von mir, welcher Euch 20% auf Euren Einkauft gewährt. Natürlich ist der Versand auch kostenlos. Also viel Spaß beim schoppen!

CODE: "KAROLINAK20" bei na-kd.com

WIE GEFÄLLT EUCH DIE MODE BEI NA-KD? ERZÄHLT ES MIR GERN






SPORTY

Da bin ich wieder - zurück mit einem sommerlichen und sportlichen Look.
Wie schon ein Mal erwähnt stehe ich total auf Röcke kombiniert mit Sneakern. Da das zurzeit meine liebste Kombi ist, gibt es ein weiteren Look mit einem ebenfalls wunderschönen Rock von Douk! Bereits auf Instagram erwähnte ich kurz die tolle Newcomer Modemarke. Das tolle Team, welches dahinter steckt und das ich persönlich kennen lernen durfte, wird sich sicher freuen, wenn ihr da mal vorbeischaut. 
Unten gibt es nochmal einen Code für Euch zum shoppen, also let's go!

Ich habe mich im für einen weißes Longshirt, eine schwarze Cap und einen schwarzen Rucksack entschieden, um das Outfit super sportlich zu machen und einen Lederrock, den man elegant ohnehin schont tragen kann, komplett neu zu interpretieren. Wie gefällt Euch der Look?


Ihr bekommt 20% auf das gesamte Sortiment bei Douk mit dem Code: KARO_DOUK





DIE JACKE IST EBENFALLS VON DOUK: 





TRAVEL IMPRESSIONS

I WANNA TRAVEL THE WORLD

Richtig. Lange war es ruhig um meinen Blog, ich investierte die Zeit in das Verreisen und meine Abschlussarbeit, die in zwei Monaten fertig sein muss. Auf Instagram @karlinamalina nahm ich Euch dauerhaft mit und würde gern jetzt meine gesamten Impressionen aus den letzten Wochen zusammenfassen und Euch zeigen, was mich fasziniert hat.
Denn so viel wunderschöne Natur, wie in diesem einen Monat, habe ich in meinem Leben nicht gesehen und es hat mehr als nur Spaß gemacht, alles zu entdecken und zu erleben.

Zu Beginn zog es mich und meinen Freund runter in den Süden, nach Tirol. Auch wenn die meisten eher von Urlaub auf Mallorca träumen, war ich einfach nur darauf fokussiert, die Alpen zu sehen, auf einer Alm zu spazieren und mich in ein paar Tausend Metern Höhe einfach gehen zu lassen, den Kopf frei zu kriegen. Bestes Wetter gab es nicht, was aber die Berge nur noch spektakulärer machte. 

Einige Tage später ging es los mit einem Mädelstrip (first time!), bei dem wir zu viert Fuerteventura mit unserem roten Flitzer unsicher machten. Die Insel erinnerte mich teils an eine Mondlandschaft, aber die wüstigen Teile und das blaue Meer machten jeden Ausblick perfekt. Ein Anblick für die Götter, würde ich sagen und ein toller Urlaub mit tollen Mädels. (Danke an dieser Stelle an meine Mäuse für die schönen Fotos!)

Den romantischen Schluss diesen Monat machte die Stadt der Liebe - Paris. In den berühmten Eiffelturm habe ich mich sofort verliebt und da unser Hotel nicht weit entfernt war, besuchten wir ihn jeden Tag und bewunderten den Tower bei Tag und Nacht (kein Wunder, dass eine Frau dieses Meisterwerk geheiratet hat!). Ein wenig Sightseeing, ein paar Regenwolken und natürlich Disneyland machten den langen Wochenendtrip einfach nur abenteuerlich und schön. Baguettes allerdings, habe ich erst Mal genug.

Der Juni war für mich ein wunderbarer und aufregender Monat und ich bin froh, diese so unterschiedlichen Orte mit besonderen Menschen gesehen und erlebt zu haben und ich hoffe, dass die Zukunft noch viele weitere Reisen mit sich bringt, auf die ich Euch mitnehmen kann.

TIROL



FUERTEVENTURA





PARIS



OVER ALL OVER



OVERALL
Ein gemütlicher Overall aus leichtem Satin-ähnlichen Stoff ist an warmen Tagen wie diesen genau das Richtige. Im Alltag machen Sneaker den Einteiler zu einem Alltags-Mustave und mit Highheels wird aus dem Outfit ein perfekter Abendlook. Das ist ein all in one Piece, würde ich behaupten und derzeit sind Overalls und Jumpsuits über all erhältlich. (vor allem in Schwarz!)
Von lässigen Teilen mit weitem Bein bis hin zum nahezu hautengen Einteiler lässt sich alles finden und ich denke, dass dieses Teil in jeden Kleiderschrank gehört - denn für Zuhause eignet sich natürlich auch so mancher.





ROCK N ROLL

Ich liebe rockige Outfits und das gerne auch mit Sneakern. Mein heutiger Look verkörpert genau das: Lederrock mit einem lässigen Harley Davidson Shirt, weißen Sneakern und einer auffälligen Clutch. Das Shirt hat viele Cut-Outs, was zurzeit unglaublich angesagt ist.

CUT-OUT SHIRT
Wohin das Auge reicht! in jedem Laden bekommt man T-Shirts mit ganz vielen Löchern, Schlitzen oder herausgezogenen Fäden. Dieser "Pennerlook", den damals die Marke Wildfox ins Rollen gebracht hat ist jetzt total angesagt, auch wenn sich so Mancher fragen wird, warum man denn Geld für kaputte Kleidung hergeben soll... Gute Frage! Die Mode wird eben einfallsreicher. Aber mir gefällt es und Euch?

Ein gewisser Bruch im Outfit ist definitiv drin, doch der sportliche Look ist in jedem Fall und über all tragbar und ich liebe ihn.