#fashionweek update - fashionbloggercafe & ootd

12 Juli

hey ihr süßen,

ich hoffe ihr habt das wochenende genossen und euch von der sehr stressigen modewache erholt. so geht es jedenfalls mir.
trotz dem kleinen wochenend - "päuschen" muss es weitergehen und deshalb begrüße ich euch heute nachträglich mit einem post von der fashionweek. genauer gesagt von meinem letzten kleinen "event", das ich noch schnell am freitag besuchte bevor es für mich in meine heimatstadt ging. mit mintteacookie waren wir am vormittag im bloggercafe (powered by styleranking) um nochmal der fashionweek einen schönen abschluss zu setzen. und es war auf jeden fall sehr spaßig. 
während wir der livemusik lauschten und uns den tag mit sehr leckeren cocktails versüßen konnten, wurden gleichzeitig ein paar kontakte geknüpft und es war rundum ein entspannter tag. 
brushiQ sorgte für farbenfrohes makeup und verpasste janina uhse (von gzsz) die zu gast war tolle neon lippen! mit tollwasblumenmachen hatte man die möglichkeit sehr niedliche kränze oder armschmuck zu basteln  und braun stellte ein paar neue produkte vor.
ein sehr gelungener tag im bloggercafe, wie ich finde.

(zweiter teil des posts - ootd)
nun zu meinem outfit an diesem tag. am freitag ging es etwas lässiger bei mir zu, da ich genug von kleidern hatte und das wetter nun wirklich nicht besonders schön war.
meine highwaist boyfriend jeans mit einem schnuckeligen weißen top und einem dunklen kimono drüber.. ja, das sollte es sein: gemütlich. und das war es auch. ein wenig aufgepeppt durch meine bequemen vagabonds war der streetlook dann auch ready for the bloggercafe. verfeinert habe ich alles durch zarte gold-rosa accessoires.
was sagt ihr? ♥︎

diese woche folgen noch weitere outfitposts von der fashionweek,
wir sehen uns!

xxx





top - zara kimono - clockhouse jeans - zara schuhe - vagabonds uhr - daniel wellington ohrringe/ringe - primark








You Might Also Like

3 Kommentare

#fashionweek update - fashionbloggercafe & ootd

hey ihr süßen,

ich hoffe ihr habt das wochenende genossen und euch von der sehr stressigen modewache erholt. so geht es jedenfalls mir.
trotz dem kleinen wochenend - "päuschen" muss es weitergehen und deshalb begrüße ich euch heute nachträglich mit einem post von der fashionweek. genauer gesagt von meinem letzten kleinen "event", das ich noch schnell am freitag besuchte bevor es für mich in meine heimatstadt ging. mit mintteacookie waren wir am vormittag im bloggercafe (powered by styleranking) um nochmal der fashionweek einen schönen abschluss zu setzen. und es war auf jeden fall sehr spaßig. 
während wir der livemusik lauschten und uns den tag mit sehr leckeren cocktails versüßen konnten, wurden gleichzeitig ein paar kontakte geknüpft und es war rundum ein entspannter tag. 
brushiQ sorgte für farbenfrohes makeup und verpasste janina uhse (von gzsz) die zu gast war tolle neon lippen! mit tollwasblumenmachen hatte man die möglichkeit sehr niedliche kränze oder armschmuck zu basteln  und braun stellte ein paar neue produkte vor.
ein sehr gelungener tag im bloggercafe, wie ich finde.

(zweiter teil des posts - ootd)
nun zu meinem outfit an diesem tag. am freitag ging es etwas lässiger bei mir zu, da ich genug von kleidern hatte und das wetter nun wirklich nicht besonders schön war.
meine highwaist boyfriend jeans mit einem schnuckeligen weißen top und einem dunklen kimono drüber.. ja, das sollte es sein: gemütlich. und das war es auch. ein wenig aufgepeppt durch meine bequemen vagabonds war der streetlook dann auch ready for the bloggercafe. verfeinert habe ich alles durch zarte gold-rosa accessoires.
was sagt ihr? ♥︎

diese woche folgen noch weitere outfitposts von der fashionweek,
wir sehen uns!

xxx





top - zara kimono - clockhouse jeans - zara schuhe - vagabonds uhr - daniel wellington ohrringe/ringe - primark








Share This Article:

,

CONVERSATION

3 Kommentare :