holiday special - my time in greece

29 Juli

hallo meine lieben,

ich hoffe euch geht es gut und ihr seid voller energie, so wie ich es gern wäre. doch leider bin ich immer noch ziemlich krank.
der monat neigt sich dem ende zu und deshalb möchte ich euch heute endlich erzählen wo ich noch vor einer woche die sonne genossen habe.
das erste mal im leben ging es für mich nach griechenland, nach rhodos.
eine fantastische insel und im vergleich zu anderen mir bekannten inseln jedoch ziemlich "leer" bis auf nicht zu engstehende hotels und die ein oder andere kleine stadt. aber das war gut so! denn dieser urlaub sollte zu 100% der entspannung dienen und das tat er auch. fast jeden tag erholte ich mich meist am pool und wechselte zwischen ihm und dem meer.. hach war das schön!
einen tag dann gab es ein wenig action im naheliegenden wasserpark, der auf bergen gebaut war - wirklich einzigartig und hübsch anzusehen noch dazu. die hotelanlage war riesig und trotz dessen fand man immer und über all seine ruhe, auch am dazugehörigen strandbereich. mein einziger nachteil: der strand war eine mischung aus sand und kies, aber mit diesem kleinen mangel konnte ich mich schnell anfreunden.
abends ließen wir den tag mit chillout musik und einem cocktail an der poolbar mit meerblick ausklingen und so hätte es für mich ewig weitergehen können, ehrlich!

alles in allem war es also sehr entspannt und ich konnte viel sonne tanken, sodass ich endlich farbe im gesicht habe :) apropos: zum thema bräune (welche alternativen es gibt und was ich bevorzuge) habe ich in einem der nächsten posts auch einiges zu berichten.
in diesem sinne:
ein schönes wochenende euch!


xxx
gehört: Junge Junge ft. Kyle Pearce - Beautiful Girl (Original Mix)












You Might Also Like

0 Kommentare

holiday special - my time in greece

hallo meine lieben,

ich hoffe euch geht es gut und ihr seid voller energie, so wie ich es gern wäre. doch leider bin ich immer noch ziemlich krank.
der monat neigt sich dem ende zu und deshalb möchte ich euch heute endlich erzählen wo ich noch vor einer woche die sonne genossen habe.
das erste mal im leben ging es für mich nach griechenland, nach rhodos.
eine fantastische insel und im vergleich zu anderen mir bekannten inseln jedoch ziemlich "leer" bis auf nicht zu engstehende hotels und die ein oder andere kleine stadt. aber das war gut so! denn dieser urlaub sollte zu 100% der entspannung dienen und das tat er auch. fast jeden tag erholte ich mich meist am pool und wechselte zwischen ihm und dem meer.. hach war das schön!
einen tag dann gab es ein wenig action im naheliegenden wasserpark, der auf bergen gebaut war - wirklich einzigartig und hübsch anzusehen noch dazu. die hotelanlage war riesig und trotz dessen fand man immer und über all seine ruhe, auch am dazugehörigen strandbereich. mein einziger nachteil: der strand war eine mischung aus sand und kies, aber mit diesem kleinen mangel konnte ich mich schnell anfreunden.
abends ließen wir den tag mit chillout musik und einem cocktail an der poolbar mit meerblick ausklingen und so hätte es für mich ewig weitergehen können, ehrlich!

alles in allem war es also sehr entspannt und ich konnte viel sonne tanken, sodass ich endlich farbe im gesicht habe :) apropos: zum thema bräune (welche alternativen es gibt und was ich bevorzuge) habe ich in einem der nächsten posts auch einiges zu berichten.
in diesem sinne:
ein schönes wochenende euch!


xxx
gehört: Junge Junge ft. Kyle Pearce - Beautiful Girl (Original Mix)












Share This Article:

CONVERSATION

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen