Powered by Blogger.

#part 3 - fashionshow

hey ihr!

da meld ich mich wieder, mit einem update während der fashionweek aus berlin.
die woche neigt sich dem ende und es gab vieles zu sehen. einige events habe ich besucht, es war für mich eine premiere als blogger.
auch die fashionshow von potsdam now, zu der ich mintteacookie begleiten durfte. (danke, meine liebe!)
es war mal eine interessante erfahrung und es war sehr schön drei tolle walks von drei designern zu sehen. der eine etwas zurückhaltend, der andere wiederum farbenfroh und schrill.

eröffnet wurde die show durch den designer co/te.
eine wirklich interessante mode, sehr geradlinig mit vielen pasteltönen. dann folgte nach einer pause die herbst/winterkollektion von stefanel, die im vergleich sehr ruhig war. farben wie grau und weiß waren in überzahl.
schlussendlich wurde ich überrascht durch die bunte, wahnsinnig weibliche und luftige kollektion von marco marcu. blühten, muster, farben, stoffe.. einfach alles war wie für den sommer gemacht. hat wirklich gute laune gemacht und war ein netter abschluss.
den letzten lauf dann, haben wir aus müdigkeit ausgelassen und hoffentlich nicht zu viel verpasst!

da der akku meiner kamera versagt hat, habe ich nicht besonders viele fotos in guter qualität machen können, aber es reicht für einen kleinen einblick in die fashionshow aus.
was sagt ihr zu den designern?

für mich geht es jetzt ins bloggercafé.
xxx




co/te kollektion
stefanel kollektion

marco marcu kollektion