Powered by Blogger.

the musthave for a poolparty

guten morgen zusammen!

kaum aus dem urlaub wiedergekommen liege ich auch schon mit einer halsentzündung im bett. und umso mehr vermisse ich meine urlaubszeit, besonders die sonne und das meer...
das wetter hier nämlich, macht nicht nur meinen körper, sondern auch meinen kopf krank, weswegen ich mit meinem heutigen post etwas sommerstimmung in das ganze bringen möchte. jeden tag denke ich an diese schöne und entspannte zeit zurück. 
und da fällt mir auf, wie verschieden so ein kleidungsstil von ort zu ort und wetter zu wetter sein kann. schließlich laufe ich hier nirgends in einer tunika wie dieser rum.
nicht nur weil diese ein wenig transparent ist und ein wenig kurz ausfällt, sondern auch weil das wetter es nicht hergibt.
ich liebe strandtuniken, am allerliebsten einfarbig, locker und langärmlig.
ich finde sie geben dem strand- oder pooloutfit das gewisse etwas, den gewissen stil und verhindern, dass man bescheiden wirkt. stattdessen beinahe auch glamourös (auch ohne schminke).
schuhe wiederum versportlichen das outfit und so habe ich meine flipflops/sandalen außenvor gelassen.
ein passender hut als sonnenschutz und wenn man will goldener schmuck machen es zu einem idealen outfit für eine pool- oder yachtparty und am strand schwebt man wie ein unschuldsengel in weiß über den heißen sand.. ☀︎ da schweifen meine gedanken wieder richtung sonne.. und ich hoffe, dass ich dieses Jahr noch ein weiteres mal das vergnügen mit ihr und dem strand haben werde..

im nächsten post erzähle ich euch wo ich war und zeige euch ein paar eindrücke ♥︎
xxx








hut - h&m sonnenbrille - rayban tunika - gina tricot