Powered by Blogger.

flashback #07/15



hallo ihr!

der juli ist nun auch verflogen, so ein jammer aber auch. für mich war der siebte monat des jahres einer der besten, der erlebnisreichsten und zugleich stressigsten monate und das trotz der tatsache, dass ich semesterferien hatte.
in der ersten woche hatte ich meinen süßen hund zu hause und musste ein wenig auf ihn aufpassen, wodurch ich zeitlich etwas eingeschränkt wurde, aber da darauf die fashionweek folgte wollte ich mir ein paar bloggerevents, einschließlich einer fashionshow mit mintteacookie nicht entgehen lassen. alle outfits, termine und den haushalt unter ein hut zu kriegen und möglichst gut zu planen war schon ziemlich anspruchsvoll, aber letztendlich habe ich es doch gut hinbekommen oder?
kurztrip nach hamburg wegen eines abiballs einer süßen freundin und wieder zurück, weil es dann schon direkt in den urlaub ging.. ja ja, die zeit war über all knapp.
und die letzte woche war nicht gerade ein segen, da ich krank im bett lag, aber das einzige positive, was ich/wir daraus ziehen konnten ist doch, dass ich pünktlich und sorgfältig neue posts online gestellt habe - juhu!
4 wörter die meinen juli beschreiben wären wahrscheinlich
aufregend, überraschend, entspannt, aber auch mühsam.

"die farbe des monats" ist eine mischung aus weiß und traurigerweise wieder schwarz, besonders durch den bikini und mein "all black outfit". geplant war dies natürlich nicht und es wäre doch ziemlich blöd, wenn ich mich an bestimmte farben halten würde..
trotz des vielen schwarz in meinen outfits ist das der eindeutige beweis, dass selbst diese langeweilige farbe sommerlich wirken kann! ein pluspunkt! :)

meine highlights im juli:
ganz klar, mein urlaub auf rhodos
zeit mit meinem hundi 
events während der fashionweek
&
der langersehnte triangl bikini


war euer monat ebenfalls so turbulent?

xxx
gehört: Robin Schulz ft. Francesco Yates - Sugar