Powered by Blogger.

camel coat & jeans skirt / camel mantel & jeanskleid

Hey ihr Lieben,

seit einiger Zeit stelle ich mir die Frage: wo bleibt der Frühling?
Ich bin wirklich verzweifelt, denn das triste Wetter geht mir so langsam auf die Nerven.. ich fühle mich ausgelaugt und demotiviert und genieße jeden einzelnen Sonnenstrahl, indem ich beinahe fast panisch rausrenne, um ihn ja nicht zu verpassen! Ja, ja das macht das Wetter gerade mit mir. Wenn also alles halbwegs mitspielt, traue ich mich auch raus zum shooten und heute habe ich deswegen einen Look für die noch kühlen Frühlingstage
Dass Jeanskleider in sind, ist ja niemandem entgangen, aber wie kombiniert man die teile am besten und mit welcher Farbe kommen sie am schönsten zur Geltung? Für mich ist es die karamelige Camelfarbe, die nicht nur fantastisch mit einem schönen Jeansblau harmoniert, sondern es auch schnell in den Fokus lenkt, weil Camel eigentlich ganz schön unauffällig ist.
Das Jeanskleid ist leicht oversized, nicht zu streng geschnitten und macht sich mit einer Leggings, gern auch Lederleggings richtig gut. Der sehr lange Camel-Mantel ist so kontrastreich, dass er geschlossen von weitem sehr strahlt, aber offen wieder in den Hintergrund rückt, weshalb ich eine silver bag dazu gewählt habe, da es im Vergleich zu Gold wieder kontraststärker und natürlicher, eleganter aussieht. Meine Ankleboots mit Fransen und ein schwarzer Hut runden alles ab und machen den Look zu einem warmen und eleganten Outfit, welches auf jeden fall alltagstauglich ist, denn oversized geht immer!

Wie gefällt Euch der Mantel in Kombination mit dem Jeanskleid?

xxx 









Schuhe | Asos
Tasche | New Look
Jeanskleid | Forever21
Mantel | Primark
Hose | Asos
Hut | H&M