fashion week eindrücke & inspirationen / fashion week review & inspirations

01 Februar

Hallo meine Lieben,

bereits letztes Jahr hatte ich ein bisschen mit der Fashionweek zu tun, indem ich ein paar kleine Events besuchte und auch dieses Jahr hatte ich das Vergnügen einiges zu sehen, zu erleben, einige kennen zu lernen und viel rumzukommen und das obwohl ich selbst zurzeit in Berlin wohne. Leider hat das nicht immer nur Vorteile, denn zur Fashionweek wird man als "Berliner" teilweise ein wenig vergessen oder auch übersehen. Der große Vorteil allerdings: Ich habe quasi alles vor der Nase, schon toll! 
Wie immer war ich mit meiner privaten, aber auch Bloggerfreundin minttea unterwegs, denn mit ihr wird jedes Ereignis einfach top, nicht zu steiff, wie mancher auf einigen Events erscheint und genau das mag ich so gern daran, mit ihr unterwegs zu sein. Passend zur Fashionweek machten wir uns einen gemeinsamen snapchat Account (@mintteakarlina), den wir auch im Nachhinein abwechselnd, immer mal wieder nutzen. Dort halten wir Euch auf dem Laufenden, wenn es um Bloggerevents und mittlerweile auch privates Zeug geht, also schaut gern rein, wir freuen uns! :)
Und nun zur Fashionweek selbst, die dieses Jahr wieder ziemlich besonders war. Nicht nur auf kleinen Show und Blogger-Lounges konnten wir viel interessantes entdecken, sondern vor allem auf Messen, wie Show&Order, Panorama oder der Premium gab es wirklich viel zu entdecken und zu sehen. 
Was erwartet uns in Sachen Mode künftig?
Farblich wird es eher zurückhaltender, denn Kaffee- und Moccatöne dominieren in der Kleidungwelt eindeutig. Nicht nur Leder ist wie jedes Jahr gern im Trend, sondern vor allem auch Fell Jacken, egal ob echt oder Kunstfell. Über die Farbe, die ich mich am meisten freue, ist natürlich Pastelrosa, wonach ich auf alle Fälle süchtig werde. Auffällig wird es dann aber bei den Accessoires, wie Schuhen, Taschen und neu und ganz beliebt: Rucksäcke. Dieses Jahr wird der Fokus auf Silber, Gold und Rosé / Kupfer gesetzt und die Accessoires werden lebendig und kriegen so viel Aufmerksamkeit, wie nie! Den Anfang machten die neuen Adidas Superstar mit Kupfer an der Spitze (dessen Trend ich auch unbedingt nachgehen musste) und folgen werden Sneaker, die auch mal komplett schrill und gold strahlen können - wow! Lässig wird es mit Sackförmigen Taschen und Bauchtaschen.. das alles kann ich kaum erwarten. 

Besonders schön war mal wieder die Hashmag-Lounge aus Hamburg, meiner Heimat ahoi! Eine sehr nette Location mit freundlichen Leuten und leckerer Verpflegung, die man während der Fashionweek und der ganzen Rennerei echt gut gebrauchen kann. Ich freue mich auf's nächste Mal! Ein Dankeschön auch an Glossybox und ein süßen, kleinen Start in die Woche, so wie styleranking und viele andere. 
Doch wie jede Woche, ging auch diese wie im Flug vorbei und ich war eigentlich froh, dass ich endlich wieder ausschlafen und vielleicht auch nichts tun konnte.
Aber es war, wie immer aufregend und ich freue mich schon auf die Fashionweek im Sommer :)

Hattet ihr auch ein wenig mit der FW zu tun und was haltet ihr von auffälligen Accessoires?

xxx 









@mintteacookie


You Might Also Like

0 Kommentare

fashion week eindrücke & inspirationen / fashion week review & inspirations

Hallo meine Lieben,

bereits letztes Jahr hatte ich ein bisschen mit der Fashionweek zu tun, indem ich ein paar kleine Events besuchte und auch dieses Jahr hatte ich das Vergnügen einiges zu sehen, zu erleben, einige kennen zu lernen und viel rumzukommen und das obwohl ich selbst zurzeit in Berlin wohne. Leider hat das nicht immer nur Vorteile, denn zur Fashionweek wird man als "Berliner" teilweise ein wenig vergessen oder auch übersehen. Der große Vorteil allerdings: Ich habe quasi alles vor der Nase, schon toll! 
Wie immer war ich mit meiner privaten, aber auch Bloggerfreundin minttea unterwegs, denn mit ihr wird jedes Ereignis einfach top, nicht zu steiff, wie mancher auf einigen Events erscheint und genau das mag ich so gern daran, mit ihr unterwegs zu sein. Passend zur Fashionweek machten wir uns einen gemeinsamen snapchat Account (@mintteakarlina), den wir auch im Nachhinein abwechselnd, immer mal wieder nutzen. Dort halten wir Euch auf dem Laufenden, wenn es um Bloggerevents und mittlerweile auch privates Zeug geht, also schaut gern rein, wir freuen uns! :)
Und nun zur Fashionweek selbst, die dieses Jahr wieder ziemlich besonders war. Nicht nur auf kleinen Show und Blogger-Lounges konnten wir viel interessantes entdecken, sondern vor allem auf Messen, wie Show&Order, Panorama oder der Premium gab es wirklich viel zu entdecken und zu sehen. 
Was erwartet uns in Sachen Mode künftig?
Farblich wird es eher zurückhaltender, denn Kaffee- und Moccatöne dominieren in der Kleidungwelt eindeutig. Nicht nur Leder ist wie jedes Jahr gern im Trend, sondern vor allem auch Fell Jacken, egal ob echt oder Kunstfell. Über die Farbe, die ich mich am meisten freue, ist natürlich Pastelrosa, wonach ich auf alle Fälle süchtig werde. Auffällig wird es dann aber bei den Accessoires, wie Schuhen, Taschen und neu und ganz beliebt: Rucksäcke. Dieses Jahr wird der Fokus auf Silber, Gold und Rosé / Kupfer gesetzt und die Accessoires werden lebendig und kriegen so viel Aufmerksamkeit, wie nie! Den Anfang machten die neuen Adidas Superstar mit Kupfer an der Spitze (dessen Trend ich auch unbedingt nachgehen musste) und folgen werden Sneaker, die auch mal komplett schrill und gold strahlen können - wow! Lässig wird es mit Sackförmigen Taschen und Bauchtaschen.. das alles kann ich kaum erwarten. 

Besonders schön war mal wieder die Hashmag-Lounge aus Hamburg, meiner Heimat ahoi! Eine sehr nette Location mit freundlichen Leuten und leckerer Verpflegung, die man während der Fashionweek und der ganzen Rennerei echt gut gebrauchen kann. Ich freue mich auf's nächste Mal! Ein Dankeschön auch an Glossybox und ein süßen, kleinen Start in die Woche, so wie styleranking und viele andere. 
Doch wie jede Woche, ging auch diese wie im Flug vorbei und ich war eigentlich froh, dass ich endlich wieder ausschlafen und vielleicht auch nichts tun konnte.
Aber es war, wie immer aufregend und ich freue mich schon auf die Fashionweek im Sommer :)

Hattet ihr auch ein wenig mit der FW zu tun und was haltet ihr von auffälligen Accessoires?

xxx 









@mintteacookie


Share This Article:

CONVERSATION

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen