Powered by Blogger.

foodist healthy food box review

Hallo meine Lieben,

vor ein paar Tagen erreichte mich eine ziemlich schwere Überraschungsbox mit einem schlichtem, aber dennoch ansprechenden Logo drauf. Es handelte sich um eine Foodist Box, als Healthy Variante. Healthy deshalb, weil ich zurzeit wieder die "Fitness" Krankheit bekommen habe und weil mich natürlich gesunde Ernährung sowieso interessiert. 
Zudem bin ich ein sehr neugieriger Mensch - da kam mir Foodist gerade recht, denn dort hat man dich Möglichkeit für einen sehr humanen Preis, monatlich eine echt tolle Box zu erhalten, die nicht nur hochwertige Produkte enthält, sondern auch internationale.. So entdeckte ich zB. die Meridian coconut & peanut cream für mich, die übrigens auf frischem Brot einfach himmlisch schmeckt!
Foodist legt großen Wert auf Vielfältigkeit, Bioprodukte und natürlich Glutenfreies ernähre, was heutzutage nicht ganz unwichtig ist. Immer mehr junge (aber auch ältere) Menschen achten auf eine gesunde und vitaminreiche Ernährung und da gehören auch Süßigkeiten zu, bei denen es schwer fällt etwas halbwegs "gesundes" zu finden. Genau dafür ist die Foodist Box da, denn sie bietet natürlich hergestellte Superfoods und Supersweets.
Mein Highlight in der Februar Box war nicht nur die leckere Creme und der Pencake Mix, sondern auch das Macadamia-Öl, welches zum kochen wunderbar geeignet ist und damit schon einige meiner Gerichte ein wenig aufgepeppt hat.
Apropo Gerichte: Eine kleine Besonderheit bietet die Foodbox natürlich auch, für den Fall, mit den Produkten "nichts" anfangen zu können, gibt es ein kleines Magazin, in dem Rezeptideen aufgelistet sind. Sinnlos rumliegen wird sicherlich nichts!

Ich selbst, bin begeistre, habe für alle Produkte aus der Februar Box eine Verwendung gefunden und kann es kaum erwarten, mich kommenden Monat wieder überraschen zu lassen und neues für mich zu entdecken!
Habt ihr Erfahrungen mit Foodist? Oder wie ist Euer erster Eindruck? Ich freue mich, über Meinungen :)

xxx