bikergirl #1

17 März

Hey ihr Lieben,

ab jetzt ist es offiziell! Jeden Monat gibt es einen #bikergirl Beitrag, wo ich einiges zu meinem Hobby erzähle und man mich eigentlich noch etwas besser kennen lernen kann, denn das ständige Produkte und Outfit zeigen wirkt manchmal echt monoton. 
Nach meinem ersten und letzten Beitrag zum Thema Motorrad stellte ich fest, dass das Thema echt nicht so übel an kam - es scheint also einige Bikergirls unter Euch zu geben und heute zeige ich Euch endlich mein Motorrad und meine Lederkombi, die ich stolz auf der Messe erworben habe.
Mein Motorrad ist eine Honda CBR1000 RR Fireblade in Schwarz mit kupferfarbenen Felgen, was ziemlich besonders ist und ich freue mich rieeeesig, dass es endlich vor knapp zwei Wochen angekommen ist. Da der Frühling aber noch auf sich warten lässt, konnte ich mich bisher nur ein wenig einfahren und nicht richtig auspowern, aber dafür werde ich hoffentlich noch genügend Zeit haben!
Meine Lederkombi habe ich ganz zufällig entdeckt und nach dem anprobieren natürlich sofort gekauft. Mit meinen 1,75 bin ich nämlich eine ziemlich große Motorradfahrerin und zudem eine Frau, die selbstverständlich auch modisch unterwegs sein möchte. Nach meiner ewigen Suche, fand ich nun endlich die Bekleidung für mich, die tatsächlich passt, schön eng anliegt und wie ich finde fresh aussieht. Warum ich mich für pink entschieden habe? Man soll ja erkennen, dass eine Frau unter dem dunklen Helm steckt, denn Motorrad fahren ist nun mal kein reiner Männersport!! Ehrlich gesagt, wünsche ich mir für die Zukunft, dass es noch mehr Powerfrauen gibt, die sich endlich aufs bike schwingen, denn es ist einfach unglaublich. Es bringt verdammt noch mal einen Riesen Spaß und vielleicht gibt es in Zukunft eine größere Auswahl an Bekleidung und Accessoires, wenn die Frauen mitregieren!! 
Und vielleicht lässt sich eine von Euch in Zukunft von mir dazu bringen, es mal zu probieren :-) 

xxx




You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Huhu:-)

    ein toller Post! Dein Motorrad sieht spitze aus! Ich habe zwar keinen eigenen Motorrad, aber darf beim meinem Freund hin und wieder mitfahren:-) Es macht tatsächlich einen Riesenspass, aber ich habe mich noch nicht getraut einen Motorradführerschein zu machen, da ich so ein Angsthase bin, hehe. Ich denke aber trotzdem immer wieder darüber nach und werde mich hoffentlich bald dazu entscheiden.

    Werde mich über deine weiteren Posts zu diesem Thema sehr freuen:-)

    Liebe Grüße,
    Elina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey du! :)
      vielen Dank! Bei mir hat es genau so angefangen, indem ich mitgefahren bin und wenn du schon dazu neigst, bin ich mir sicher, dass wenn du einmal angefangen hast, du nicht aufhören wirst! Und das solltest du auch :D Angst spielte und spielt heute noch eine Rolle, doch wenn du selbst vorsichtig bist ist es wirklich die halbe Miete. Ich flüchte auch daher gern mal auf die Landstraße, weil in der Stadt zu viele Gefahren lauern :p ...Jedenfalls würde ich mich mal draufstetzen und es probieren und ich hoffe für Dich, dass du es dann angehst! <3


      Liebste Grüße

      Karo

      Löschen

bikergirl #1

Hey ihr Lieben,

ab jetzt ist es offiziell! Jeden Monat gibt es einen #bikergirl Beitrag, wo ich einiges zu meinem Hobby erzähle und man mich eigentlich noch etwas besser kennen lernen kann, denn das ständige Produkte und Outfit zeigen wirkt manchmal echt monoton. 
Nach meinem ersten und letzten Beitrag zum Thema Motorrad stellte ich fest, dass das Thema echt nicht so übel an kam - es scheint also einige Bikergirls unter Euch zu geben und heute zeige ich Euch endlich mein Motorrad und meine Lederkombi, die ich stolz auf der Messe erworben habe.
Mein Motorrad ist eine Honda CBR1000 RR Fireblade in Schwarz mit kupferfarbenen Felgen, was ziemlich besonders ist und ich freue mich rieeeesig, dass es endlich vor knapp zwei Wochen angekommen ist. Da der Frühling aber noch auf sich warten lässt, konnte ich mich bisher nur ein wenig einfahren und nicht richtig auspowern, aber dafür werde ich hoffentlich noch genügend Zeit haben!
Meine Lederkombi habe ich ganz zufällig entdeckt und nach dem anprobieren natürlich sofort gekauft. Mit meinen 1,75 bin ich nämlich eine ziemlich große Motorradfahrerin und zudem eine Frau, die selbstverständlich auch modisch unterwegs sein möchte. Nach meiner ewigen Suche, fand ich nun endlich die Bekleidung für mich, die tatsächlich passt, schön eng anliegt und wie ich finde fresh aussieht. Warum ich mich für pink entschieden habe? Man soll ja erkennen, dass eine Frau unter dem dunklen Helm steckt, denn Motorrad fahren ist nun mal kein reiner Männersport!! Ehrlich gesagt, wünsche ich mir für die Zukunft, dass es noch mehr Powerfrauen gibt, die sich endlich aufs bike schwingen, denn es ist einfach unglaublich. Es bringt verdammt noch mal einen Riesen Spaß und vielleicht gibt es in Zukunft eine größere Auswahl an Bekleidung und Accessoires, wenn die Frauen mitregieren!! 
Und vielleicht lässt sich eine von Euch in Zukunft von mir dazu bringen, es mal zu probieren :-) 

xxx




Share This Article:

CONVERSATION

2 Kommentare :

  1. Huhu:-)

    ein toller Post! Dein Motorrad sieht spitze aus! Ich habe zwar keinen eigenen Motorrad, aber darf beim meinem Freund hin und wieder mitfahren:-) Es macht tatsächlich einen Riesenspass, aber ich habe mich noch nicht getraut einen Motorradführerschein zu machen, da ich so ein Angsthase bin, hehe. Ich denke aber trotzdem immer wieder darüber nach und werde mich hoffentlich bald dazu entscheiden.

    Werde mich über deine weiteren Posts zu diesem Thema sehr freuen:-)

    Liebe Grüße,
    Elina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey du! :)
      vielen Dank! Bei mir hat es genau so angefangen, indem ich mitgefahren bin und wenn du schon dazu neigst, bin ich mir sicher, dass wenn du einmal angefangen hast, du nicht aufhören wirst! Und das solltest du auch :D Angst spielte und spielt heute noch eine Rolle, doch wenn du selbst vorsichtig bist ist es wirklich die halbe Miete. Ich flüchte auch daher gern mal auf die Landstraße, weil in der Stadt zu viele Gefahren lauern :p ...Jedenfalls würde ich mich mal draufstetzen und es probieren und ich hoffe für Dich, dass du es dann angehst! <3


      Liebste Grüße

      Karo

      Löschen