casual nude, dark coat / casual look, dunkler Mantel

03 März

Hallo meine Lieben,

vergangenes Wochenende war ich endlich wieder mal in Hamburg bei meinen Eltern und habe natürlich auch mein kleines Baby, den Pancho wieder gesehen. Da er leider bei mir in Berlin zu oft allein wäre, ist er bei meinen Eltern geblieben, was aber Zufolge hat, dass ich ihn ständig sehr sehr vermisse, mein kleinen Sonnenschein. Am Sonntag dann, nutzte ich die sonnige, jedoch kalte Zeit und wir machten einen Spaziergang, inklusive Schooting (das erste für mein Baby) und es lief tatsächlich super für meinen fotogenen Schatz!
Bevor ich zu meinem Look komme, eine Kleinigkeit zum Outfit meines Dogs: Er wird von mir mit Sicherheit nicht zu modischen Zwecken angezogen, sondern aufgrund seines schwaches Immunsystem und weil er bei 6 Grad tatsächlich auch mal friert.. (bevor es zu fragwürdigen Kommentaren kommt)

Mein Outfit ist leider auch noch etwas zum einkuscheln, denn der Frühling lässt verzweifelt auf sich warten - so komm ich ohne einen dickeren Mantel leider nicht aus, doch dieses Mal, habe ich ein wenig rumexperimentiert mit zwei Basic Kleidungsstücken, die zusammen echt was hermachen. Ein gewöhnlicher, kurzer Pullover in Nudefarbe mit einer weißen Tunika darunter, harmonieren echt super miteinander und geben dem Look eine gewisse Weichheit. Die Hose mit Cuts, so wie der Hut, heben das ganze ein wenig auf und machen den Look nicht aufdringlich und damit sehr alltagstauglich. Mein momentaner Tick: Silber, vor allem meine silberne Tasche.. bei der Kälte, ist mir eher nach "kaltem"Schmuck.
Dankeschön an meinen kleinen Stargast :)

Wie gefällt Euch der Look? Wird es nicht nun endlich Zeit für wärmere Temperaturen?

xxx








HUT | H&M
Mantel | Nümph
Pullover | Mango
Tunika | Gina Tricot
Jeans | Bershka
Schuhe | Asos
Tasche | New Look

You Might Also Like

4 Kommentare

  1. Das Outfit ist mega! Total nach meinem Geschmack :)
    Und dein süßer kleiner passt auch farblich perfekt dazu, haha :D
    Ich finde es eigentlich heutzutage total normal seinen Hund anzuziehen, da vor allem den kleinen ja immer kalt ist :)

    LootieLoo's plastic world

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank meine Liebe :)
      Genau, der kleine friert sich seinen Popo ab, gibt leider immer wieder Menschen, die das nicht verstehen - schade!


      Liebste Grüße :)

      Löschen
  2. Dein Look gefällt mir sehr gut und auch die Fotos sind schön .Der Hund ist total süß :)

    Liebe Grüsse
    Saskia-Katharina von www.horizont-blog.net

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen vielen Dank !
      Mein kleiner Chi ist der Star des Shootings, eindeutig :D

      Liebste Grüße
      Karo

      Löschen

casual nude, dark coat / casual look, dunkler Mantel

Hallo meine Lieben,

vergangenes Wochenende war ich endlich wieder mal in Hamburg bei meinen Eltern und habe natürlich auch mein kleines Baby, den Pancho wieder gesehen. Da er leider bei mir in Berlin zu oft allein wäre, ist er bei meinen Eltern geblieben, was aber Zufolge hat, dass ich ihn ständig sehr sehr vermisse, mein kleinen Sonnenschein. Am Sonntag dann, nutzte ich die sonnige, jedoch kalte Zeit und wir machten einen Spaziergang, inklusive Schooting (das erste für mein Baby) und es lief tatsächlich super für meinen fotogenen Schatz!
Bevor ich zu meinem Look komme, eine Kleinigkeit zum Outfit meines Dogs: Er wird von mir mit Sicherheit nicht zu modischen Zwecken angezogen, sondern aufgrund seines schwaches Immunsystem und weil er bei 6 Grad tatsächlich auch mal friert.. (bevor es zu fragwürdigen Kommentaren kommt)

Mein Outfit ist leider auch noch etwas zum einkuscheln, denn der Frühling lässt verzweifelt auf sich warten - so komm ich ohne einen dickeren Mantel leider nicht aus, doch dieses Mal, habe ich ein wenig rumexperimentiert mit zwei Basic Kleidungsstücken, die zusammen echt was hermachen. Ein gewöhnlicher, kurzer Pullover in Nudefarbe mit einer weißen Tunika darunter, harmonieren echt super miteinander und geben dem Look eine gewisse Weichheit. Die Hose mit Cuts, so wie der Hut, heben das ganze ein wenig auf und machen den Look nicht aufdringlich und damit sehr alltagstauglich. Mein momentaner Tick: Silber, vor allem meine silberne Tasche.. bei der Kälte, ist mir eher nach "kaltem"Schmuck.
Dankeschön an meinen kleinen Stargast :)

Wie gefällt Euch der Look? Wird es nicht nun endlich Zeit für wärmere Temperaturen?

xxx








HUT | H&M
Mantel | Nümph
Pullover | Mango
Tunika | Gina Tricot
Jeans | Bershka
Schuhe | Asos
Tasche | New Look

Share This Article:

CONVERSATION

4 Kommentare :

  1. Das Outfit ist mega! Total nach meinem Geschmack :)
    Und dein süßer kleiner passt auch farblich perfekt dazu, haha :D
    Ich finde es eigentlich heutzutage total normal seinen Hund anzuziehen, da vor allem den kleinen ja immer kalt ist :)

    LootieLoo's plastic world

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank meine Liebe :)
      Genau, der kleine friert sich seinen Popo ab, gibt leider immer wieder Menschen, die das nicht verstehen - schade!


      Liebste Grüße :)

      Löschen
  2. Dein Look gefällt mir sehr gut und auch die Fotos sind schön .Der Hund ist total süß :)

    Liebe Grüsse
    Saskia-Katharina von www.horizont-blog.net

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen vielen Dank !
      Mein kleiner Chi ist der Star des Shootings, eindeutig :D

      Liebste Grüße
      Karo

      Löschen